Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Glaubensgrundlagen

Wir glauben, dass:

 

  • Gott hat die Welt erschaffen. Er liebt uns Menschen und jeder ist ihm wichtig
  • Wir Menschen durch unsere Schuld vom heiligen Gott getrennt sind und nichts an diesem Zustand aus eigener Kraft nichts ändern können.
  • Jesus Christus, der Sohn Gottes, Mensch wurde. Nur durch ihn finden wir zurück zu Gott und lernen ihn als Vater kennen
  • Jesus Christus aus Liebe zu uns am Kreuz starb und so für unsere Schuld bezahlte, die uns von Gott trennte.
  • Jesus Christus auferstanden ist und lebt. Gott hat ihn zum Herrn über die sichtbare und unsichtbare Welt gemacht.
  • Jesus Christus sichtbar wiederkommen wird, als König und Richter, mit Macht und Herrlichkeit


Johannes 3,16
"Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Soh gab, damit jeder der an ihn glaubt, nicht verloren geht,
sondern ewiges Leben hat!"

Gott will, dass jeder Mensch sich Jesus Christus anvertraut, denn es gibt auch einen Ort der ewigen Trennung von Gott - die sogenannte Hölle!

Darum unsere Bitte:
LASS DICH VERSÖHNEN MIT GOTT!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?